Zurück

Amtsleiter Brand- und Katastrophenschutz (m/w/d)

für die Stadt Magdeburg (A 16)


Organisation-Logo
Sie wissen, worauf es bei der Entwicklung einer modernen Feuerwehr wirklich ankommt!

Magdeburg ist eine attraktive Stadt in Mitteldeutschland und bietet unzählige Möglichkeiten. Mit ihren rund 240.000 Einwohnern hat sich die Landeshauptstadt in den letzten Jahren zu einer wichtigen Industrie- und Handelsstadt entwickelt. Neben einer guten infrastrukturellen Anbindung verfügt Magdeburg über einen international bedeutsamen Binnenhafen sowie zahlreiche Freizeit- und Einkaufsangebote. Der weltberühmte Magdeburger Reiter, der Jahrtausendturm, der Magdeburger Dom sowie die 2,5 km lange Elbuferpromenade verleihen der Stadt einen einzigartigen Charakter.
 
Das Amt für Brand- und Katastrophenschutz ist für eine Vielzahl an Aufgaben in der Landeshauptstadt zuständig. Es umfasst die Berufsfeuerwehr, die Freiwillige Feuerwehr, den Zivil- und Katastrophenschutz und ist zudem der Träger des Rettungsdienstes. Die leistungsstarke Feuerwehr besteht neben ca. 270 hauptamtlichen Kräften aus ca. 270 aktiven Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr. Seit vielen Jahren arbeiten die haupt- und ehrenamtlichen Kräfte zur Gewährleistung des abwehrenden Brandschutzes engagiert zusammen.
 
Verstärken Sie im Rahmen einer Nachfolgeregelung unsere Feuerwehr zukünftig als 

Amtsleitung für Brand- und Katastrophenschutz (m/w/d)

 
Die Stelle ist nach der Besoldungsgruppe A16 LBesG LSA bewertet.

IHRE KERNAUFGABEN


UNSERE ANFORDERUNGEN


Als erfahrene Führungskraft im Bereich Feuerwehr zeichnen Sie sich durch eine flexible Arbeitsweise aus. Sie sind motiviert, das Amt für Brand- und Katastrophenschutz strategisch weiterzuentwickeln. Dabei überzeugen Sie durch Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit, ein sicheres Auftreten sowie ein hohes Maß an Kreativität und Belastbarkeit, auch bei größeren Einsätzen. Zudem verfügen Sie über eine ausgeprägte Sozialkompetenz und es gelingt Ihnen, die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen durch eine wertschätzende Führung zusammenzubringen. Ihr Profil runden Sie mit sehr guten Englischkenntnissen (mindestens B2 Niveau entsprechend) ab.
 
Die Stadt Magdeburg engagiert sich für Chancengleichheit. 
 
Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen unter der Rufnummer 0228/265004 unsere Berater Johanna Emde, Anna Batz oder Roland Matuszewski gerne zur Verfügung. Die Bewerbungsfrist endet am 21.06.2020.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auf diese Stelle bewerben



Hochladen
(Akzeptierte Dateitypen: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png)
Hochladen
(Akzeptierte Dateitypen: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .zip)
* Diese Felder sind Pflichtangaben

Zurück